Hier klicken, um den Zoom zu aktivieren
lade...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden
Anzeigen Straßenkarte Satellit Hybrid Gelände My Location Vollbild Vorheriges Objekt Nächste

0 € bis 2.000 €

Andere Eigenschaften
Erweiterte Suche

0 € bis 2.000 €

Andere Eigenschaften
Your search results

Vertreterversammlung 2018

29. Juni 2018
Vertreterversammlung 2018
Bemerkungen:0

Die diesjährige Vertreterversammlung der Zeitzer Wohnungsgenossenschaft fand am 25. Juni statt. Der Aufsichtsratsvorsitzende Herr Thomas Werner konnte als Versammlungsleiter 38 von 50 eingeladenen Vertretern begrüßen. Die Vertreterversammlung war damit beschlussfähig. Auf der Tagesordnung standen, wie in jedem Jahr, der Bericht des Vorstandes für das Jahr 2017, die Bekanntgabe des Prüfberichtes 2016, der Finanzbericht des Jahres 2017 und der Bericht des Aufsichtsrates für den Zeitraum 2017 bis 2018.

Nachdem damit der Vorstand und Aufsichtsrat Rechenschaft über ihre Arbeit abgelegt hatten, folgte die Beschlussfassung. Die vorgelegten Beschlüsse wurden jeweils ohne Gegenstimmen angenommen. Es handelte sich im Einzelnen um:

 

Beschluss Nr.: 01/2018

Die Vertreterversammlung beschließt das zusammengefasste Prüfungsergebnis für das Geschäftsjahr 2016.

Beschluss Nr.: 02/2018

Die Vertreterversammlung stellt den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2016 mit einer Bilanzsumme in Höhe von 45.813.953,92 € fest.

Beschluss Nr.: 03/2018

Die Vertreterversammlung beschließt den Jahresüberschuss in Höhe von 430.721,72 € des Geschäftsjahres 2017 wie folgt zu verwenden: Einstellung in die gesetzliche Rücklage in Höhe von 43.072,17 € Einstellung in die Ergebnisrücklage in Höhe von 387.649,55 €

Beschluss Nr.: 04/2018

Die Vertreterversammlung erteilt dem Vorstand gemäß § 35 (1f) der Satzung für das Geschäftsjahr 2017 Entlastung.

Beschluss Nr.: 05/2018

Die Vertreterversammlung erteilt dem Aufsichtsrat gemäß § 35 (1f) der Satzung für das Geschäftsjahr 2017 Entlastung. Damit wurde das Geschäftsjahr 2017 abgeschlossen. Im Anschluss konnten die Vertreter in der Diskussion noch individuelle Fragen und Probleme aus ihren Wohngebieten ansprechen.

Teilen

    Vergleichen